alle Bilder und Texte
© Leitherschule 2008

webmaster: designcase.net
 

Archiv 2008/2009

08.10.09

Klassenfahrt der beiden dritten Schuljahre unserer Zweigstelle

06.10.09 Schulhomepage Award - bitte stimmen Sie für uns ab!

Abstimmen bei Schulhomepage.de

01.10.09

Experimente im Sachunterricht – Kooperationsprojekt mit der Universität Duisburg Essen :
Thema: Feuer – Klasse 3a/Frau Baumgard

bild

01.10.09 bild Tag der offenen Tür am 6. und 7.Oktober

bild

 

17.09.09 „Pippi-Langstrumpf-Tag“ im Offenen Ganztag

18.08.09

EU-Theaterprojekt-Kooperationsprojekt mit der Universität Duisburg Essen - http://www.eu-theater.de/ Theateraufführung: Münchhausen – Klasse 3b/Frau Kretschmer

18.08.09 Einschulungsfeier der Schulneulinge

Theateraufführung: „Blaue Blume“

17.08.09 Unser neuer Klettergarten:


Vor den Sommerferien haben sich die Kinder unserer Schule ihren Klettergarten erlaufen.

Vielen Dank an unseren Förderverein für die Organisation des Spendenlaufs und an Herrn Jens Bosak für die Planung und Ausführung unseres Klettergartens.

16.06.09
Projektwoche "FRIEDLICHES UND FREUNDLICHES MITEINANDER"

Sportfest und Spendenlauf
Vielen Dank an das Organisationsteam des Spendenlaufs!

 

07.06.09
Camee und Caruso zu Besuch im "Offenen Ganztag"
www.sherwins-gordon-setter.de

01.06.09 "EU-Theater"
Das Projekt Europatheater wird in Kooperation zwischen der Leitherschule, drei Grundschulen in Polen, einer Schule in Schweden und der Universität Duisburg-Essen (Fach Technologie und Didaktik der Technik) von Frühjahr 2009 bis Herbst 2009 durchgeführt. Weitere Informationen unter: www.eu-theater.de

Zielsetzung:
Ziel ist die Anbahnung eines Europaverständnisses von jüngeren Kindern mit Hilfe des Theaterspiels. Das Theaterspielen mit Kindern erscheint als eine besonders geeignete Methode, deren „Europakompetenz“ zu entwickeln. Denn durch das Theaterspielen können Kinder sich die Lebensverhältnisse in anderen europäischen Ländern und deren kulturelle Besonderheiten handlungsorientiert erschließen und auf diese Weise einen ersten lebendigen Eindruck von „Europa“ gewinnen.

Erste Fotos von unserem Besuch der Kooperationsschulen in Polen:

11.05.09 "Kinder spielen Theater"
Kooperationsprojekt der Leitherschule mit dem Kinder- und Familienzentrum St. Joseph und der Universität Duisburg Essen.

Kinder der ersten Schuljahre führen gemeinsam mit Vorschulkindern des Kinder- und Familienzentrums St.Joseph ein Theaterprojekt. Unterstützt werden sie durch Studentinnen der Univesität Duisburg Essen. http://www.vorschultheater.de/

09.05.09 Leseaktionen an der Leitherschule
„Das erste Buch“
Die Initiative "Das erste Buch" will Kindern Lust auf Bücher und das Lesen machen und damit ihre Kreativität und ihr Selbstbewusstsein fördern. Die Persönlichkeit des Kindes soll gestärkt und humane Werte vermittelt werden. Den Kindern wird mitgeteilt, dass sie wertvoll sind, dass sie gebraucht werden und dass sie diese Welt reicher machen.

Jedes Kind im ersten Schuljahr hat in Essen ein Buch geschenkt bekommen: "Das erste Buch". Für eine große Zahl von Kindern wird dieses Buch tatsächlich das erste Buch sein. Die Geschichten aus dem Buch sind u.a. von Kindern der Leitherschule (Klasse Frau Schröder) für Kinder geschrieben worden und orientieren sich phantasievoll am Alphabet.

Buchpräsentation der Klasse 4a (Frau Schröder)

Die Kinder der Klasse 4a bekamen am Tag des Lesens im November 2008 das Gedicht „Purzmalunder“ von der Lesepatin Frau Nawaz (Essener Lesebündnis) vorgelesen. Die Klasse gestaltete dazu ein Bilderbuch. Dies wurde am Tag des Buches im April 2009 in der Volkshochschule präsentiert.

19.03.09

Theateraufführung: Der Turm zu Babel. Es spielten die Kinder der 2b.

Vielen Dank an Herrn Prof. Haupt, Klassenlehrerin Frau Kretschmer, Frau Heinz und die Studentinnen und Studenten der Universität Duisburg Essen, die dieses Theaterstück erst ermöglicht haben. Wir danken auch für die finanzielle Unterstützung durch HOCHTIEF!


17.03.09

Angebote im Kinder und Familienzentrum St. Joseph - Rudolfstraße 12b -45307 Essen

  1. Wieviel Förderung braucht mein Kind?
    Donnerstag, den 16.04.2009
    14.30 Uhr bis 16.00 Uhr
    Referent: Eugen Siepmann
  2. Deutsch lernen im Gesprächskreis (für Menschen aus Polen)
    ab sofort - montags, von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr
  3. TaeBo
    ab Dienstag, den 17.03.2009
    19.30 Uhr bis 20.30 Uhr
  4. Progressive Muskelentspannung
    ab Freitag, den 20.03.2009
    um 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  5. Bauchtanzkurze (für Frauen und Kinder)
    ab Ende März

Weitere Informationen und Anmeldung unter: 0201/553401 oder kistjos@versanet.de
Für einige Kurse müssen Unkostenbeiträge erhoben werden.

16.03.09

Wir laden alle herzlich ein! Pfarrsaal - Pfarrei St.Joseph - Rudolfstr. - 45307 Essen

Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

28.02.09

Karneval -2009. So haben wir gefeiert!

12.02.09

Fußgängerampelanlage an der Wattenscheiderstraße - endlich können die Kinder des Neubaugebietes sicher zur Leitherschule!
Der Einsatz der Eltern, der Schule und des Familienzentrums St. Joseph hat sich gelohnt.

17.12.08

Weihnachtsmarkt.

27.11.08

Start des Projektes: "Techniktheater-Ein Projekt zur Förderung des Techniklernens von Kindern". Das Projekt wird in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen (Fach Technologie und Didaktik der Technik) von Herbst 2008 bis Sommer 2009 durchgeführt. Das Projekt wird vom Unternehmen HOCHTIEF aus Essen unterstützt. Ziel ist die Förderung des Technik-Lernens von Grundschülern. Die Themen sind "einfache Sachverhalte und Methoden aus der Bautechnik".

www.techniktheater.de
Erster Projekttag: Turmbau

25.11.08

16.12.08 - Weihnachtsmarkt an der Leither Schule (Hauptgebäude) -
16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

20.11.08

„Bundesweiter Vorlesetag“ an der Leither Schule

Ab 10 Uhr haben sowohl im Hauptgebäude als auch in der Zweigstelle alle Kinder gespannt den Vorlesern zugehört.

Ein besonderer Dank gilt den externen Lesern:

Franz Josef Britz und Reinhard Paß – Oberbürgermeisterkandidaten
Thorsten Scharnhorst
Pfarrerin Dakmar Kunellis und Pfarrerin Friedgard Weiß
Simone Drew
Rebecca Buhl
Mädchen der 6. Klasse des Viktoria-Gymnasiums

Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch der Kinder aus den Kindertagesstätten Leither Straße und SimSalaGrim sowie aus dem Familienzentrum St. Joseph

NRZ, Freitag, 21.November 2008:

20.10.08

Wir freuen uns über unsere neue Schule. Der erste Bauabschnitt der Generalsanierung ist abgeschlossen. Am 6. November wird der "Offene Ganztag" in die neuen Räume ziehen. Die Klassen beziehen am 13. November die neuen Klassenräume.